Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Datum: 28. Mai 2019 um 16:03
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Anton-Riemerschmid-Straße
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (40/1), Rüstwagen (61/1)


Einsatzbericht:

Am Dienstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Burghausen gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet alarmiert. Im Kreuzungsbereich der Piracher Straße mit der Anton-Riemerschmid-Straße kam es zum Zusammenstoß zweier Pkw, wobei eine Person verletzt wurde und vom Rettungsdienst versorgt werden musste. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste der Straßenbereich voll gesperrt werden. Die Feuerwehr stellte zudem den Brandschutz sicher und reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen und Trümmerteilen. Nachdem die beteiligten Fahrzeuge in einen sicheren Bereich einer Seitenstraße geschoben werden konnten, wo sie von einem Abschleppunternehmen anschließend abtransportiert wurden, konnte die Unfallstelle nach rund einer Stunde der Polizei übergeben und die Sperre aufgehoben werden. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit drei Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften im Einsatz.