Überschwemmungen und umgestürzte Bäume im Stadtgebiet

Datum: 12. Mai 2022 um 23:20
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Stadtgebiet
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (40/1), Löschgruppenfahrzeug (41/1), Rüstwagen (61/1), Mannschaftstransportwagen (14/1)


Einsatzbericht:

Reichlich Arbeit hat das erste größere Gewitter des Jahres der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen am Donnerstagabend beschert. Die großen Niederschlagsmengen innerhalb kurzer Zeit führten zu überschwemmten Fahrbahnen. So lief bspw. die Bahnunterführung in der Anton-Riemerschmid-Straße voll und war für den Verkehr bis zum Eingreifen der Feuerwehr und dem städtischen Bauhof nicht mehr passierbar. Umgestürzte Bäume, bspw. in der Elisabethstraße oder auf der Staatsstraße 2357 nach Raitenhaslach, forderten zudem für kurze Zeit den Einsatz aller verfügbaren Kräfte und die parallele Abarbeitung mehrerer Einsatzstellen im gesamten Stadtgebiet