Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahn

Datum: 15. Oktober 2019 
Alarmzeit: 15:24 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: A 94 AS Neuötting 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (40/1), Löschgruppenfahrzeug (41/1), Rüstwagen (61/1) 


Einsatzbericht:

Am Dienstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen neben zahlreichen weiteren Kräften zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehr Neuötting auf die A 94 alarmiert. Auf der Innbrücke, kurz vor der Anschlussstelle Neuötting, hatte sich in Fahrtrichtung München ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Kleintransporter fuhr ungebremst auf das Heck eines Sattelzuges auf. Der Fahrer wurde hierbei schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden, ehe er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden konnte. Die Maßnahmen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Burghausen beschränkten sich auf die Verkehrsausleitung an der Anschlussstelle Alzgern.