Unwetter knickt Hochburger Maibaum um

Datum: 13. Mai 2022 um 15:20
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Gemeindegebiet Hochburg-Ach (A)
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Drehleiter (30/1)
Weitere Kräfte: FF Hochburg (A)


Einsatzbericht:

Ein grenzübergreifendes Hilfeersuchen von ihren Hochburger Kameraden erreichte die Freiwillige Feuerwehr Burghausen am Freitagnachmittag. Das in der vorgehenden Nacht über die Umgebung hinwegziehende Unwetter hatte die Spitze des Hochburger Maibaums umgeknickt. Die etwa 30 Meter hohe Fichte war unmittelbar neben dem Gerätehaus der Hochburger Wehr am 1. Mai von der örtlichen Landjugend aufgestellt worden. Der Maibaum steht an der höchsten Erhebung der Gemeinde und somit in exponierter Lage, was ihm in Kombination mit dem starken Wind nun zum Verhängnis wurde. Aus dem Korb der Burghauser Drehleiter wurde die hängende Spitze des Baumes abgesägt und somit die Gefahr in Verzug beseitigt. Zurück bleibt ein auf seine Art nun einmaliger Maibaum, von dem keine weitere Gefahr ausgeht.