Wohnhausbrand

Datum: 8. Januar 2019 
Alarmzeit: 5:22 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Gemeindegebiet Stammham 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Tanklöschfahrzeug (23/1) 


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen kam es zu einem Wohnhausbrand im Gemeindegebiet Stammham. Neben der örtlich zuständigen Freiwilligen Feuerwehr Stammham wurden um 4:42 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren aus Marktl, Buch und Tann alarmiert. Um 5:22 Uhr entschied sich die Einsatzleitung, die Tanklöschfahrzeuge TLF 24/50 bzw. TLF 20/40 SL der Freiwilligen Feuerwehren Burghausen und Simbach zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung an der Einsatzstelle nachzualarmieren. Beim Eintreffen der Kräfte aus Burghausen war bereits ein offener Dachstuhlbrand im Wohnhaus des ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens festzustellen. Durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen wurde eine Löschwasserentnahme aus dem Hydrantennetz im Ortskern vorgenommen und abwechselnd die beiden Fahrzeuge aus Simbach und Burghausen im Pendelverkehr befüllt. Nach etwa drei Stunden konnte die Feuerwehr Burghausen aus dem Einsatz entlassen werden und ins eigene Schutzgebiet zurückkehren.