Brennende Kaffeekanne löst Feuerwehreinsatz aus

Datum: 27. Juli 2021 um 18:47
Einsatzart: Brandmeldealarm
Einsatzort: Berchtesgadener Straße
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (40/1), Drehleiter (30/1)
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Eine brennende Kaffeekanne führte am Dienstagabend zu einem Feuerwehreinsatz im Betreuten Wohnen in der Berchtesgadener Straße. Beim Versuch Kaffee in einer Kanne auf dem Herd zu erwärmen geriet der Deckel in Brand, was ausreichte, dass die Brandmeldeanlage auslöste und die betroffene Wohnung inklusive Treppenhaus verraucht war. Die Feuerwehr musste mit einem Überdrucklüfter die giftigen Rauchgase beseitigen und war mit drei Fahrzeuge und 18 Einsatzkräften im Einsatz.