Trauer um Ehrenmitglied Lorenz Schnitzenbaumer

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verstarb Ehrenmitglied und Hauptlöschmeister Lorenz Schnitzenbaumer im Alter von 75 Jahren. Allseits beliebt und bekannt als „Lenzi“ war er seit Jahrzehnten eine feste Größe der Freiwilligen Feuerwehr und darüber hinaus ein echtes Original der Stadt Burghausen. Durch sein stets positives Wesen bereicherte er jede Gesellschaft, in der er immer gerne war. Bei der Jahreshauptversammlung im September wurde er – aufgrund seiner schweren Erkrankung bereits in Abwesenheit – für die 55-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Lenzi bleibt vor allem als leidenschaftlicher Musikant in Erinnerung und gestaltete mit seiner Passion zahllose Feiern und Zusammentreffen. Seine legendäre Solointerpretation von Fats Dominos “Hello Josephine” sorgte oftmals für ungebrochene Feierstimmung und hallt bis heute in unser aller Erinnerung nach. Nach dem Ende seiner aktiven Dienstzeit brachte er sich durch viel Engagement bei den Feuerwehr-Reservisten ein und bekleidete dort seit 2008 das Amt des Kassiers.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Burghausen werden Lorenz Schnitzenbaumer stets ein ehrendes Andenken bewahren und ihm über den Tod hinaus verbunden sein.

„Machs guad Lenzi und Ruhe in Frieden!“