Feuerwehr präsentiert sich gemeinsam mit BRK am Kaufland

Vergangenes Wochenende erhielt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen wieder die Möglichkeit, Glühwein vor dem Burghauser Kaufland zu verkaufen.

Bereits seit dem Jahr 2014 unterstützt die Handelskette mit dieser Geste die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr. Erstmals wurde das Angebot um Speisen erweitert, und es wurden auch frisch gebackene Crêpes zubereitet. Um dies besser bewerkstelligen zu können, durfte sich die Freiwillige Feuerwehr einen Partner suchen, welcher mit der BRK-Bereitschaft Burghausen schnell gefunden war. Beide Organisationen verfolgen das gleiche Ziel; einem anderen Menschen zu helfen! “Wir passen deshalb perfekt zusammen, können unser Ehrenamt präsentieren und werden durch den Verkaufserlös unterstützt”, erklärte Vorstandsvorsitzender Thomas Lindner. Auch auf Seiten der BRK-Bereitschaft zögerte man nicht lange. “Wir danken der Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG für diese tolle Möglichkeit”, sagte Bereitschaftsleiter Tobias Zadny.