Wasserdampf löst Feuerwehreinsatz aus

Datum: 5. Mai 2021 um 15:54
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Wackerstraße
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (40/1), Drehleiter (30/1)


Einsatzbericht:

Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Wackerstraße. Die Bewohnerin eines Mehrparteienhauses hatte die Alarmsignale eines Rauchwarnmelders aus einer Wohnung im dritten Obergeschoß wahrgenommen. Da ihr dort niemand öffnete, alarmierte sie die Rettungskräfte über Notruf. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen verschaffte sich daraufhin Zutritt zur Wohnung, in der keine Personen angetroffen werden konnten. Stattdessen befand sich ein Topf mit kochendem Wasser auf dem Herd, dessen Dampf den Rauchmelder ausgelöst hatte. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit 16 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz.