Mehrere Bäume drohen auf Staatsstraße zu stürzen

Datum: 25. Juli 2021 um 14:04
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: St 2357
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (40/1), Rüstwagen (61/1)
Weitere Kräfte: FF Raitenhaslach, Polizei


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen auf die Staatsstraße 2357 auf Höhe Heilig Kreuz alarmiert. Mehrere große Bäume neben der Fahrbahn waren in Schieflage geraten und drohten auf diese zu stürzen. Zur Unterstützung wurde die Freiwillige Feuerwehr Raitenhaslach nachalarmiert. Die Staatsstraße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Die Bäume wurden von einem Forstwirt gefällt, wodurch die Gefahr beseitigt und die Einsatzstelle wieder freigegeben werden konnte.