Heckenbrand in der Immanuel-Kant-Straße

Datum: 22. Juli 2021 um 15:13
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Immanuel-Kant-Straße
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (40/1), Mittleres Löschfahrzeug (47/1)
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Donnerstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Burghausen zu einem Heckenbrand in die Immanuel-Kant-Straße alarmiert. Bei der thermischen Unkrautbekämpfung hatte ein Hauseigentümer auch gleich mehrere Meter seiner Gartenhecke mitvernichtet. Das Feuer griff unbeabsichtigt von einem Gasbrenner auf die Hecke über, welche nach kurzer Zeit lichterloh in Flammen stand. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Nachbarn und eine ersteintreffende Polizeistreife den Brand mit Wassereimern und einem Handfeuerlöscher bereits eingedämmt. Von der Feuerwehr wurde die Hecke großflächig abgelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit drei Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften im Einsatz.