• Sonntag, 01.10.2017 / 19:45 Uhr
  • Ort: Burgkirchener Straße
  • Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Löschgruppenfahrzeug (40/1), Gerätewagen (55/1)
  • Mannschaft: 21

  • DSC02087
  • DSC02089
  • DSC02095

Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen zu einem Verkehrsunfall in die Burgkirchener Straße alarmiert.

Auf Höhe einer Tankstelle waren zwei Pkw miteinander kollidiert. Die beiden Fahrzeuglenker wurden dabei leicht verletzt und befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in rettungsdienstlicher Versorgung. Ausgetretene Betriebsmittel verunreinigten die Fahrbahn und wurden von der Feuerwehr zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit aufgenommen. Zudem wurde die Einsatzstelle gegen fließenden Verkehr abgesichert, für die polizeiliche Unfallaufnahme ausgeleuchtet und der Brandschutz sicher gestellt.