Kellerbrand in Hotel

Datum: 6. Juli 2018 
Alarmzeit: 11:01 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Robert-Koch-Straße 
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Löschgruppenfahrzeug (40/1), Tanklöschfahrzeug (20/1) 


Einsatzbericht:

Ein Trockner und eine Waschmaschine, welche in der Waschküche eines Hotels in der Robert-Koch-Straße in Brand geraten waren, forderten am Freitagvormittag die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen. Gegen 11 Uhr bemerkte der Betreiber die Rauchentwicklung aus dem Wirtschaftsraum im Keller und setzte einen Notruf ab. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen erreichte nur wenige Minuten nach der Alarmierung die Einsatzstelle. Drei Trupps unter schwerem Atemschutz gingen zur Brandbekämpfung ins Innere des Gebäudes vor. Der Löscherfolg stellte sich bereits nach kurzer Zeit ein. Um eine Schadensausbreitung durch Löschwasser zu minimieren, wurden die betroffenen Geräte ins Freie gebracht und dort auf verbliebene Glutnester kontrolliert. Zwei Angestellte des Hotels wurden bei dem Brand verletzt und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Nachdem das Brandobjekt von der Feuerwehr belüftet wurde, konnte die Einsatzstelle verlassen werden.